Kaprun

Paradies am Kitzsteinhorn

Die Sommerpause in Kaprun ist kurz, denn schon ab Oktober gibt es im Snowpark am Kitzsteinhorn wieder ausreichend Schnee. Das magische Wort des einmaligen Resorts oberhalb von Kaprun lautet „3000“. Die Gipfelwelt 3000 mit ihrer Nationalpark Gallery und dem Cinema 3000 lassen den Besucher die Mystik der Berge spüren. Nur wenig niedriger auf 2900 Metern befindet sich das Gletscher-Plateau des Kitzsteinhorns und Teile des Snowpark Kitzsteinhorn. Der Glacier Park lädt Anfänger und Profis zu coolen Moves ein. Der Snowpark wird jedes Jahr weiterentwickelt und bietet ständig neue Herausforderungen.

Snowpark Kitzsteinhorn

Der Snowpark Kitzsteinhorn besteht aus vier verschiedenen Bereichen, die teilweise miteinander verbunden sind. Der Easy Park bietet Anfängern Boxes, Rails und Kickers, die den Einstieg in die Welt des Freestyles ermöglichen. Verbunden mit dem Easy Park ist der Central Park, der mit seinem vielseitigen Setup und mittleren Schwierigkeitsgraden überzeugt. Im Glacier Park treffen sich Anfänger und Fortgeschrittene, bei 250 Metern Länge und 100 Metern Breite gibt es viel Platz zum Fahren. Der Railgarden Lechnerpark befindet sich im Zentrum von Kaprun und ist für alle gedacht, die auch nach Sonnenuntergang noch nicht genug vom Boarden haben.

Es geht auch ohne Schnee richtig los

Party und Wellness, Shoppen und Schlemmen. In Kaprun findet jeder, was er für seinen perfekten Urlaub benötigt. Die Tauern SPA World ist ein Muss für jeden Urlauber. Kaprun zählt mit seinen Bars und Clubs zu den angesagten Party-Locations in Österreich.

  • SnowTrex SUBU

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen