Trentino

Mit dem Board von Bozen bis zum Gardasee

Die bekanntesten Skigebiete des Trentino haben wahrhaft klangvolle Namen: Madonna di Campiglio, Val di Sol, Etschtal oder San Martino di Castrozza. Ebenfalls erwähnt werden muss das Top-Skigebiet Canazei, das sich oberhalb des Fasstales befindet. Im Tretino kommen in den verschiedenen Skigebieten fast 1.000 Pistenkilometer und weit über 300 Liftanlagen zusammen. Mehr als 10 Snowparks sind Treffpunkt für Locals, Szene und Pros.

Snowboarden im Trentino

Die 120 Meter Super Halfpipe auf dem Monte Bondone ist schon Grund genug, einen Abstecher ins Trentino zu machen, aber auch die anderen Snowparks haben eine Menge zu bieten. Einer der besten Snowparks befindet sich auf dem Hausberg von Alberto Tomba in Madonna di Campiglio. Dort bietet der Ursus Funpark eine 1.000 Meter lange präparierte Piste und moderne Übungsanlagen. Viele Kicker, Fun-Boxes, Rails, ein Spine und ein Quarter haben dem Snowpark zu 4,5 von 5 möglichen Sternen in einem bekannten Snowboard-Magazin verholfen. Ebenso empfehlenswert ist der Snowpark Belvedere, der seinem Namen alle Ehre macht. Hier gibt es neben der schönen Aussicht zwei Parkteile, die einmal für Anfänger und einmal für Fortgeschrittene und Profis ideale Bedingungen bieten.

Die Gletscher des Passo del Tonale

Natürlich hat auch das Trentino seine Gletscher, auf denen man fast das ganze Jahr über surfen kann. Der Snowpark Passo die Tonale und der Carosello Snowpark liegen auf 1.900 bzw. 2.000 Metern und bieten von der Halfpipe bis zum Kicker alles, was das Boarder-Herz höher schlagen lässt.

Alternative Snowparks

Hier in Marilleva 1400 liegt einer der bekanntesten Snowparks des Trentino. Oberhalb der Ortschaft Panciana finden auf 1.883 Metern Höhe Wettkämpfe und Festivals statt. Mit einer Länge von 150 Metern und einer Gesamtfläche von 300 qm ist der Alternative Snowpark zwar nicht besonders groß, durch seine Beschneidungsanlage, die lückenlosen Netze und die anspruchsvollen Obstacles dafür besonders gut ausgestattet.

  • SnowTrex SUBU

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen