Lombardei

Snowboardparadies mit Weltcup-Flair

Seitdem in der Wintersaison 2010/2011 der Snowboard Weltcup im romantischen Bergdörfchen Chiesa (Valmalenco) zu Besuch war, hat sich die Lombardei endgültig einen vorderen Platz auf der Liste der großen und bekannten Snowboard-Gebiete gesichert. Oberhalb von Mailand und nahe an der Schweizer Grenze gelegen gibt es nicht nur 15 wichtige große Skigebiete, sondern auch jede Menge Funparks. Der bekannteste unter ihnen, der Swatch Snowpark Mottolino in Livigno, ist der größte Snowpark Italiens und war bereits Schauplatz für viele wichtige Events. Hier gibt es Obstacles von der S-Line für Beginner bis zur XL Line für den echten Profi. Die XL-Kickertable mit einer Länge von bis zu 25 Metern werden gerne für Fotoshootings und Wettbewerbe genutzt. Hier ist kein Platz für Selbstüberschätzung. Schon die Large-Line fordert mit ihren Kicks und Rails vom ambitionierten Freizeit-Boarder sein ganzes Können. Die meisten Besucher begeben sich daher auf die Jumps, Rails und Boxen der M-Line, die sich im Public Park in Mottolino befindet.

Alta Valtellina, Livigno und Madesimo

Die Skigebiete der Lombardei sind bekannt für ihre berüchtigten Abfahrten, für eine herrliche Sicht auf die Alpen und beste Schneeverhältnisse. Wo der Winter mal Pause macht, da sorgen Beschneiungsanlagen für optimale Bedingungen. Jedes der Skigebiete hat seine eigenen Snow- und Funparks, die beste Bedingungen für Snowboarder bieten. Das größte Skigebiet der Lombardei befindet sich in der Region Alta Valtellina. Insgesamt 230 km präparierter Pisten laden hier zum Wintersport ein. 22 Schlepplifte, 23 Sessellifte, 10 Gondeln, 1 Luftseilbahn und 10 Zauberteppiche bringen die Besucher auf eine Höhe von bis zu 3.000 Metern. 3 Funparks warten hier auf den Snowboarder mit Halfpipes, Jumps, Boxes und jeder Menge Rails.

Aprés-Ski und Hüttenzauber

Natürlich ist auch in den Hütten der Lombardei für viel Fun, gutes Essen und gepflegte Getränke gesorgt. Alleine die Region Alta Valtellina verfügt über 40 Hütten und Bars, in denen man selten alleine bleibt.

  • SnowTrex SUBU

  • Diese Seite bei Facebook weiterempfehlen